Datenschutzerklärung

1) ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN
Bei Kontaktaufnahme über die angegebene Adresse müssen nach Art. 4 EU-DSGVO bereits Daten erhoben und nach dieser Norm verarbeitet werden, da u.a. eine Speicherung erfolgen muss, um die Vertragsabwicklungen sicherzustellten. Bei diesen Daten handelt es sich um Ihren vollständigen Namen, Ihrer Adresse und Anrede, ggf. Titel, Telefonnummer und Kontaktdaten, ggf. Ihrer Firmenzugehörigkeit (falls Waren an ein Unternehmen verschickt werden sollen) und Ihre Mailadresse. Daten nach Art. 9 EU-DSGVO werden weder erhoben noch verarbeitet, da sie für die Vertragsabwicklung und Anmeldung irrelevant sind. Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung mit dieser Datenerhebung und –verarbeitung.

Sie können diese Einwilligung in die Datenerhebung und –verarbeitung jederzeit widerrufen. Im Falle der bereits begonnenen Vertragserfüllung bleibt die Erhebung und Verarbeitung von Daten bis zu diesem Widerruf rechtmäßig, jedoch kann der Widerruf zur Beendigung des Bearbeitungsvorgangs und damit zum Misserfolg bei der Vertragserfüllung führen.

2) DATENVERWENDUNG UND ÜBERMITTLUNG
Ein Verkauf oder eine von Ihnen nicht autorisierte Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Es werden nur nach Ihrer Einwilligung (siehe 1) Ihre personenbezogenen Daten i.S.d. Art. 4 EU DSGVO verarbeitet, und zwar ausschließlich im Rahmen der Vertragsabwicklung. Dazu gehört die Speicherung von Adressen, Telefonnummern, Emailadressen und ggf. vom Adressaten abweichenden Versendungsadressen. Weitere Daten sind für die Vertragsabwicklung nicht von Bedeutung, Eine weitere Verwendung oder Übermittlung an Dritte ist ausgeschlossen. Eine Ausnahme bildet die notwendige Weitergabe von Daten an ein steuerberatendes Unternehmen, das jedoch gleichfalls dem Geltungsbereich de EU-DSGVO unterliegt. Auch hier werden jedoch lediglich bei offenen Forderungen oder zu steuerlichen Zwecken bzw. korrigierten Rechnungslegungen Daten verarbeitet.
Mit Ihren Anmeldungen oder Bestellungen geben Sie entsprechend § 49 (1) a) und b) EU-DSGVO die erforderliche Einwilligung, zumal die Datenübermittlung zur Vertragserfüllung notwendig ist.
Eltern/Sorgeberechtigte oder gesetzliche Betreuer geben dabei die Einwilligungserklärung im Rahmen ihrer gesetzlichen Vertretungsbefugnis für Minderjährige oder Betreute ab.
Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte oder die der Vertretenen dadurch verletzt wurden, haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzlandes zu wenden oder die Beschwerde zu richten an die
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Tel. +49 228 997799 0; +49 228 81995 0
Fax +49 228 997799 550; +49 228 81995 550
e-mail: [email protected]
Website: http://www.bfdi.bund.de

3) DATENÜBERMITTLUNG UND DATENSPEICHERUNG
Eine Übermittlung Ihrer Daten an mich ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Jedoch erfolgt der Schutz Ihrer bei mir eingegangenen Daten durch SSL/TLS-Verschlüsselung. Diese ermöglicht eine sichere Übertragung von Daten über ein Netzwerk. Ich speicherne und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf verschlüsselten Festplatten (Containerverschlüsselung). Ein Zugriff durch Dritte kann dadurch im Regelfall ausgeschlossen, aber nicht garantiert werden. Sollte ein unberechtigter Zugriff erfolgen, bin ich gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren.

4) EINSICHTS-, AUSKUNFTS- BERICHTIGUNGS- UND LÖSCHUNGSANSPRUCH
Sie haben nach §§ 15 und 16 der EU-DSGVO ein Auskunfts- und Berichtigungsrecht zu Ihren Daten. Nach § 17 (1) EU-DSGVO haben Sie ein Recht auf Datenlöschung, soweit nicht Gründe wie z.B. die Erfüllung von Steuerpflichten o.ä. dagegen sprechen. Soweit ein solcher Antrag eingeht, werde ich dessen Eingang bestätigen, die formelle und inhaltliche Berechtigung prüfen und entweder bestätigen, dass Ihre Daten gelöscht wurden oder Ihnen das Datum mitteilen, zu dem es mir rechtmäßig gestattet ist, diese in meinem System zu löschen. Unter anderem kann eine Datenlöschung hinderlich sein während der Dauer der Vertragserfüllung, weil Fragen oder Bestätigungswünsche nicht mehr beantwortet werden können. Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Für diesen Fall erscheinen Sie nach terminlicher Absprache persönlich unter Vorlage eines gültigen amtlichen Ausweisdokuments (Personalausweis oder Reisepass) vor Ort und nehmen nach Identitätsprüfung Einsicht in den Datenbestand betreffend Ihre Person.

5) DATEN, DIE BEI DER NUTZUNG Meiner WEBPRÄSENZ ANFALLEN
Bei der Nutzung meiner Webseite fallen zwangsläufig automatisch Daten an. Dazu gehören: IP-Adresse, Besuchszeitraum, besuchte Seiten und Unterseiten, verwendeter Browser und ggf. das verwendete Endgerät, Häufigkeit der Besuche und das Nutzungsverhalten. Diese Daten werden für 30 Tage gespeichert und anschließend automatisiert gelöscht. Außerdem werden auf Ihrem Rechner Cookies abgespeichert. Dies sind kleine Text-Dateien mittels derer ein Webserver einen Besucher identifizieren kann. Dies ist notwendig, um die Funktionalität der Website überhaupt zur Verfügung stellen zu können. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; ich weise jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
Nähere Informationen finden Sie auf: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Wenn Sie der Nutzung von Google Analytics auf einem Mobilgerät (Smartphone, Tablet, etc.) auf dem sich kein PlugIn installieren lässt, widersprechen möchten, verwenden Sie bitte den folgenden Link: Opt-out Cookie setzen.
Diese Webseite benutzt Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP()“, damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

6) BESTANDSDATEN
Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage (siehe 1 ) und 2) ) werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.


7) HINWEISE ZUR DATENVERARBEITUNG IM ZUSAMMENHANG MIT GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg [email protected]) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH [email protected]) oder den Seitenbetreiber wenden.